Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Die digitale Welt mitgestalten - Springkids trifft die KinderUniGraz

: Springfestival


Gemeinsam mit der KinderUniGraz will man den jungen Festivalbesuchern einen Einblick in die Welt der elektronischen Kunst geben. Für die Größeren gibt es auch einen Musik-Wettbewerb.

7026995863_04261763cc_z.jpg
Wie wird ein Computer zum Instrument, zur Filmkamera oder zum Zeichenblock? Die moderne Technologie hat Dinge möglich gemacht, die für Kinder heute meist ganz selbstverständlich sind. Aber verstehen sie auch die Technologie, die dahinter steckt? Mit dem Projekt „SpringKids“ wollen die Festivalveranstalter das junge Publikum vom bloßen Konsumenten, zum kritischen Mitgestalter machen. Experimentieren, forschen, spielerisch verstehen lautet das Motto für das Projekt, für das man heuer mit der KinderUniGraz einen neuen Partner gefunden hat. „Ziel der Kooperation mit dem “Springfestival” ist die Wissenschaftsvermittlung an Kinder und Jugendliche, sowie über die Musik ein Bindeglied zur Integration von bildungsfernen Familien oder solchen mit Migrationshintergrund zu schaffen, um die Gemeinschaft zu stärken und den Abbau von Gewalt und Aggression zu unterstützen“, so Verena Mayr, PR-Verantwortliche der KinderUniGraz.

Dem jugendlichen Publikum will man vor allem im musikalischen Sektor eine Leiter zum zukünftigen Erfolg reichen. Im Zentrum von “Spin to Spring” steht ein internationaler Musik-Wettbewerb, bei dem junge Talente aufgespürt, gefördert und in den ersten Schritten der Karriere unterstützt werden sollen. Der Gewinner darf mit seinen Tracks oder Mixes vor internationalem Publikum auftreten. So wird das “Springfestival” auch zu einem Magneten für junge Talente, die sich hier ihre ersten Sporen verdienen können. Die Zukunft kann also kommen.

Das innovative Fachmagazin für Musiker, Bands & Co
Auflage: 25000 Stk

Kostenlos
bei deinem
Musikfachhändler
Hier geht's
zur Händlerliste >>

Newsletter abonnieren