Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


DXP Serie Endstufen

: Nova


Kompromisslose Performance trifft Leichtgewicht.

DXP6000big.jpg
Die Modelle der DXP-Serie sind zweikanalige Verstärker auf einer Bauhöhe von 2 HE (Höheneinheiten). An der Frontseite befinden sich zwei versenkte Level-Potentiometer mit Rasterung sowie der Netzschalter. Das leicht ablesbare LED Display informiert über den Betriebszustand der Endstufen. An der Rückseite befinden sich zwei Eingangsbuchsen und 2 Ausgangsbuchsen (Link) in XLR Bauweise.

Die Eingangsempfindlichkeit aller Modelle der DXP-Serie kann mittels eines Schalters auf 1,4 Volt, 32 dB und 26 dB eingestellt werden. Die Leistungsausgänge beider Kanäle sind in SPEAKON© Variante ausgeführt. Am Ausgang 1 liegt auf den Pins 2 (+/-) zusätzlich das Signal des Ausgangs 2 an. Dies ermöglicht eine vierpolige Verkabelung von 2-Wege Lautsprechersystemen.

Die Betriebsmodi Stereo, Parallel und Bridge können über einen Schalter ausgewählt werden. Der Limiter kann an einem Schalter pro Ausgangskanal getrennt ein- oder ausgeschaltet werden. Alle Modelle der DXP-Serie verfügen über eine Einschaltverzögerung mittels Relais, welche das Ansprechen von Netzsicherungen verhindern. Ebenso werden die Leistungsausgänge verzögert zuschaltet.


Das innovative Fachmagazin für Musiker, Bands & Co
Auflage: 25000 Stk

Kostenlos
bei deinem
Musikfachhändler
Hier geht's
zur Händlerliste >>

Newsletter abonnieren