Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


PopCamp – Projekt des Deutschen Musikrats zur Förderung Populärer Musik

: Messe Frankfurt


„Das PopCamp ist kein Wettbewerb“ – Dieses wichtige Merkmal betont Projektleiter Michael Teilkemeier vom Deutschen Musikrat. Die Qualifizierung von Nachwuchstalenten, Bands und Einzelmusikern für das „High Level Bandcoaching“ PopCamp setzt die Empfehlung voraus.

popcamp-1.jpg
Über 170 Experten aus der Musikbranche, den Medien und verschiedenen Organisationen dürfen als Nominatoren Vorschläge machen. Aus denen dann seit 2005 jedes Jahr fünf Teilnehmer für den „Meisterkurs für Populäre Musik“ ermittelt werden.

Bekannte Dozenten aus allen Bereichen des Musikgeschäftes begleiten die ausgewählten Bands auf ihrem Weg in die Professionalität. Das Dozententeam wird in Abstimmung mit dem Ideengeber Prof. Udo Dahmen (Vizepräsident Deutscher Musikrat / Direktor Popakademie) und dem künstlerischen Leiter Henning Rümenapp (Guano Apes) zusammen gestellt. Dazu zählen beispielsweise Jens Fischer Rodrian (Blue Man Group) und Kosho (Söhne Mannheims). Diese begleiten die Bands in zwei je einwöchigen Coaching-Phasen, bei Studioarbeiten wie Liveauftritten und bei der abschließenden Erstellung eines Multimedia-Kits, bestehend aus Videoclips, Interviews und Live-Mitschnitten. „Vielfalt statt Mainstream“ lautet dabei stets das griffige Motto, welches am Ende den Willen für und von der Musik zu leben, unterstreichen soll.

In diesem Jahr ist das PopCamp, Projekt des Deutschen Musikrats zur Förderung Populärer Musik, wieder mit einem eigenen Stand auf der Musikmesse. In Halle 4.1, Stand C75 können sich die Besucher über den „Meisterkurs für Populäre Musik“, sowie über den Bandwettbewerb „Local Heroes“ informieren und Konzepte
popcamp-abelandcain.jpg
und Erfahrungen in Sachen „Bandförderung“ austauschen.

Neben dieser Standaktivität werden auch einige PopCamp-Bands auf die Bühnen der Musikmesse gebracht.

Zu hören sind sie an folgenden Terminen:

06.04.11 – ab 16Uhr „Marie & the redCat“ (PPV Medienaward)
Die fünf Studenten der Popakademie beherrschen ihr Handwerk sozusagen schon von Berufswegen. Doch gerade im Akustik-Pop, dem sich Marie & The redCat verschrieben haben, ist Teamwork ausschlaggebender Faktor dieses Ensembles. Hier funktioniert die Zusammenarbeit einwandfrei – mit Wohlgefühl.

09.04.11 – 15-15.30Uhr „Abel & Cain“ (PPV Stand)
Großzügig haben Abel & Cain die alles überrollende Indie-Welle umschifft, um bei dem zu bleiben, was sie geprägt hat:
popcamp-jonas.jpg
der großartige Brit-Rock des vergangenen Jahrzehnts.

Abel & Cain haben angefangen Musik zu machen, als man die Löcher noch höchstpersönlich in die Hosen getragen hat und die zerschlissenen Jeans nicht schon fertig im Laden lagen. Ihre Musik steht für lange Nächte, tiefe Freundschaft und Treue zu den eigenen musikalischen Wurzeln.

Auf der Musikbizbühne von VirusMusikRadio in Halle 4.1 B71 spielen je von 17.15 bis 17.35h:

Mi 06.04. The Bonny Situation
Progressiver Poprock in all seinen Formen ist das Leitthema von The Bonny Situation. Ein ausgeprägtes Songwriting, virtuose Instrumentalisten und eine unverwechselbare Stimme des Sängers führen im Ergebnis zu einem kraftvollen Konzerterlebnis.

Do 07.04. Jona:S
Diese Band holt HipHop in Begleitung von Synthesizern auf die Tanzfläche des PopCamps. Immer nah beim Publikum sorgt
Jona:S für durchgehenden Bewegungs- und Lauschdrang gleichermaßen. In tiefer Verbundenheit zu ihrer Heimatstadt bringen diese Gießener Jungs hessische Energie nach Berlin.

Fr 08.04. Erik & Me
Es gelingt Erik & Me mühelos, Songs mit einer schwermütigen Leichtigkeit zu schreiben, die einen süchtig macht und trotzdem freudig in den Tag entlässt. Durch die Band entstehen akustische Klangwelten, die die Intimität des Berliner Wohnzimmers mit orchestraler Kraft auf die große Bühne heben.

Sa 09.04. Abel & Cain
Das Spitzenförderprogramm „PopCamp – Meisterkurs für Populäre Musik“ ist ein Projekt des Deutschen Musikrates und wird gefördert vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Weitere Informationen
Webseite des Musikrat
PopCamp auf Facebook
PopCamp auf MySpace
PopCamp auf Twitter
Popcamp auf Youtube


Das innovative Fachmagazin für Musiker, Bands & Co
Auflage: 25000 Stk

Kostenlos
bei deinem
Musikfachhändler
Hier geht's
zur Händlerliste >>

Newsletter abonnieren