Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Springsessions 2013. Über Zukunft im Hier und Jetzt.

: Springfestival


Die Springsessions - Konferenz für elektronische Kunst, Technologie und Design – erleben ihre 3. Auflage. Am 30. und 31. Mai 2013 wird das neue Joanneumsviertel Raum für die hauseigene Konferenz des Springfestivals bieten.

springsessions2011.jpg
Springsessions holen innovative Technologen, Medienkünstler, Kulturforscher und Kreative nach Graz, die über ihre Projekte im Bereich Technologie und Medien referieren werden. Die Redner werden den Teilnehmern Einblicke in ihre Werdegänge und Schaffensprozesse gewähren und es wird einen regen Austausch und Diskussionen zwischen den Vortragenden und den Sessionbesuchern geben.

Kreative. Unter den Speakern finden sich erneut renommierte Vordenker und Gestalter der digitalen Medien. Unsere Speaker haben die heutige Medienlandschaft und Technologien maßgeblich beeinflusst und sind noch immer am Puls der Zeit beim Entwickeln der Ideen von morgen.

Bis jetzt sind folgende Speaker bestätigt: GMUNK, Neil Mendoza, Memo Akten, Geoffrey Lillemon und Evan Grant.

Themen. Schwerpunkte liegen auf digitaler Kunst, interaktivem Design, experimenteller Technologie, virtueller Umgebungen sowie Produkt- und Gamedesign und Imagination, Inspiration.

Zukunft. Springsessions richten sich an digitale Experten ebenso wie an Neugierige. Alle, die Erfahrungen austauschen möchten, bei neuen Trends auf dem Laufenden bleiben wollen oder einfach nur Interesse auf dem Gebiet neuer Medien und der Kreativwirtschaft haben, sind hier richtig. Alles dreht sich um die Zukunftsvisionen der Innovativen und Kreativen. Sie informieren, inspirieren und regen zum Nachdenken an. Das Ziel der Veranstaltung ist eine Zusammenkunft von Gleichgesinnten, die die digitale Welt teilen, diskutieren,
neu erdenken und so aktiv unsere Zukunft gestalten.

Netzwerk. Internationalen “Stars” der digitalen Kunst werden mit jungen heimischen Kreativen, Kunstszene, Graphic und Industrial Designern, Musikern und Medienleuten zusammengebracht und ein reger Austausch ermöglicht. Zwischen den einzelnen Sessions haben die Teilnehmer Gelegenheit sich in lockerer Atmosphäre mit den Speakern zu unterhalten und tiefer in deren Ideenwelt einzutauchen. So wird eine Plattform geschaffen, die das Netzwerken mit nationalen und internationalen Größen ermöglicht.

Die Springsessions sind eingebettet in das renommierte Springfestival, das den Zeitgeist elektronischer Musik einfängt und mit einem breitgefächerten DJ-Line-Up sowie Live Acts und Newcomern aufwartet. Das Springfestival wird 4 Tage lang in verschiedenen Locations der Grazer Altstadt stattfinden und bietet einen Ausgleich zu Diskussionen und Vorträgen.

Zusätzliche Panels und Workshops bereichern das Programm ebenso, wie die legendären Springfestival Partys. Das alles findet vor der Kulisse der Stadt Graz, UNESCO Weltkulturerbe und UNESCO City of Design statt und bietet einen idealen Raum für neue Ideen.

Präsentationen. TBA

Dates & Schedules. Springsessions am 30. und 31. Mai 2013 jeweils von 13:00 Uhr bis etwa 19:00 Uhr. Täglich gibt es vier Präsentationen und eine Paneldiskussion. Genauer Timetable und Line Up werden noch bekannt gegeben.

Tickets. Tickets sind in unserem Ticket Shop erhältlich. Von ermäßigten Studententickets bis All-in-One Packages für das Springfestival und die Springsessions ist dort alles zu haben.

Das innovative Fachmagazin für Musiker, Bands & Co
Auflage: 25000 Stk

Kostenlos
bei deinem
Musikfachhändler
Hier geht's
zur Händlerliste >>

Newsletter abonnieren