Fachverlag x-technik
search
 

Schließen


Tricky @ WUK Wien

: Skalar


„Adrian Thaws“ ist Trickys zweites Album, das über sein eigenes Label False Idols in Zusammenabreit mit !K7 Records erschienen ist. Es ist lebhaft, aufmerksamkeitserregend und schleicht zwischen Hip Hop und House, Jazz und Blues sowie Rock und Reggae umher. Aufgenommen in seinem eigenen Studio in London wirkt dieses Werk vor alllem auch durch die Auswahl der Gastmusiker so fesselnd: Francesca Belmonte und Nneka, beide waren bereits am vorherigen Album False Idols vertreten, runden das gute Stück ebenso ab wie beispielsweise die Londoner Sängerin Tirzah.

/xtredimg/2014/Musikkompass/Ausgabe113/6401/web/tricky-2014.jpg
Seit drei Jahrzehnten macht Tricky Musik, wurde als Teil von Massive Attack zum Weltstar, etablierte den „Bristol Sound“ auf der Weltkarte des Pop. Der Musiker und Filmkünstler aus Bristol (England) hört auf den bürgerlichen Namen Adrian Thaws. Seine Karriere begann er als Gastmusiker bei Massive Attack, wo er bei den ersten beiden Alben aktiv mitwirkte, jedoch nie offizielles Bandmitglied wurde. Schließlich trennte er sich von der Band und startete seine Solokarriere. Der Rest ist Geschichte.

Nach einigen Auf und Ab’s legte Tricky im Herbst 2014 sein bereits elftes Studioalbum „Adrian Thaws“ vor. Die Atmosphäre ist dabei Tricky-typisch: dunkel, elegant, brüchig, verführerisch, manchmal klaustrophobisch. Unter diesen Überbau passen clubtaugliche House Tracks genauso wie Hip-Hop, elektronische Experimente oder Reggae-Anleihen. Tricky schafft es, die verschiedensten Persönlichkeiten und GastmusikerInnen dafür zu verpflichten, deren Eigenständigkeit er seinen Vorstellungen Untertan macht ohne sie auszulöschen.

Tricky setzt mit dem aktuellsten Album wieder Impulse. Er hat die monotone Ruhelosigkeit der vergangenen Jahre wieder in Produktivität verwandelt und es erneut geschafft, kraft seines musikalischen Genies Genres einzuschmelzen und aus dem gewonnenen Grundstoff etwas Eigenes zu erschaffen.

Am Sonntag, den 01. Februar 2015 wird Tricky seine Musik im Wiener WUK zum Besten geben. Tickets dafür sind hier
erhältlich sowie in jeder Bank Austria Filiale.

www.trickysite.com
www.skalarmusic.at
Tricky setzt mit seinem aktuellsten Album „Adrian Thaws“ wieder Impulse. Die Atmosphäre, die er dabei skizziert, ist typisch für den Londoner Musiker: dunkel, elegant, brüchig, verführerisch und manchmal auch klaustrophobisch.


Das innovative Fachmagazin für Musiker, Bands & Co
Auflage: 25000 Stk

Kostenlos
bei deinem
Musikfachhändler
Hier geht's
zur Händlerliste >>

Newsletter abonnieren